Ulrike Sawicki

Übersetzerin

  • übersetzt Literatur und Lyrik aus dem Niederländischen und Englischen für Kinder und Erwachsene, zuletzt ausgewählte Gedichte von Willem van Toorn in Akzente, Zeitschrift für Literatur, München 2008

  • moderiert und dolmetscht Autorenlesungen, zuletzt an der Universität Jena in der Veranstaltungsreihe „Poesie und Praxis“

  • begutachtet englische und niederländische Titel für Verlage

  • gibt Seminare zur niederländischen Literatur an der Universität Köln

  • kümmert sich mit www.wortlaut-translations.de in Übersetzung und Lektorat um unstreitige Vertragstexte, lesefreundliche Webseiten und brauchbare Bedienungsanleitungen

Sie hat

  • am Historischen Lehrstuhl der Universität Rotterdam als Stipendiatin Autobiografien des 19. Jahrhunderts erkundet

  • die Niederlande durch Studium, Leben und Arbeiten vor Ort ziemlich gut kennen gelernt

  • über Autorenkontakte einen guten Draht in die USA

Sie empfiehlt

  • die Internationalen Kinder- und Jugendbuchwochen der SK Stiftung Kultur, bei denen sie 2004 für amerikanische Autoren und 2007 für flämische Autoren dolmetschte und moderierte

  • folgende Bücher: David Elliott, Fine – ein Mädchen in den Bäumen und Gerard Reve, De Avonden (Amsterdam 1947, Deutsch von J. Hillner, Die Abende, 1987)

Eine ausführliche Liste ihrer wissenschaftlichen und literarischen Übersetzungen finden Sie im Übersetzerverzeichnis des VdÜ (www.literaturuebersetzer.de).

Ulrike Sawicki

Ulrike Sawicki
Mediapark Süd
Sachsenring 2-4
50677 Köln
0221 /  94651005
sawicki@mediapark-sued.de
www.wortlaut-
translations.de